Zucht und Tierhaltung

Unser liebes Vieh

"Wo gemolken wird, entsteht auch Fleisch!" Schließlich gibt eine Kuh nur dann Milch, wenn sie ein Kalb bekommt, etwa einmal im Jahr. Kann die Kuh nicht mehr trächtig werden, kommt sie für die Milchproduktion nicht mehr in Frage. Folglich wird sie geschlachtet und bringt ein wertvolles, aromatisches Rindfleisch.

Die männlichen Kälber, die geboren werden, gehen oftmals an konventionelle Großmastanlagen. Die Mastpraktiken sowie der Umgang mit den Tieren entziehen sich somit unserem Einfluss. Aus diesem Grund vermarkten wir nun selbst Fleisch von Bullen im Alter von 8-12 Monaten. Sie haben ständigen Auslauf und bekommen gutes Heu sowie viel Molke zu fressen, was sich bei der Fleischqualität auszahlt. Das ist artgerecht und schmeckt!

Ihr Fragen zu diesem Thema beantworten wir gern. Eine Mail an feedback(at)backensholz.de genügt.

 

Kinder auf dem Bauernhof!

Unser Kindergarten

Seit dem 01. August 2018 ist unser Wald- und Hofkindergarten eröffnet. Bei uns findet Erziehung draußen und mit den Elementen statt. 

Hofküche & neuer Hofladen

Anfang 2019

Gleich zu Anfang von 2019 eröffnet unser neues Lokal die Hofküche und ein neuer Hofladen auf der Zufahrtsstraße zum Hof.

zur Homepage

Die Milch fließt

Im Melkstand

Hier gibt es ein Video aus unserem Melkstand.

zum Video