Unsere Hof-Historie

Naturverbunden

Wer zu uns aufs Land kommt, passiert zunächst eine Allee und wird dann von unserem efeubewachsenen Gutshaus begrüßt – unserem Wahrzeichen. Unter seinem Dach lebt heute die 3. Generation Backensholzer.

Einst war unser Hof ein traditioneller Land- und Milchwirtschaftsbetrieb.

Seit 1989 – Auslöser war der Vorfall von Tschernobyl – betreiben wir ihn nach Bioland-Richtlinien.

1991 haben wir mit dem Käsen angefangen und unsere eigene Rohmilchkäserei auf dem Hof gegründet. Als erstes kam unser Hofkäse auf den Markt, es folgten Husumer und Deichkäse –alles Sorten, die sich noch immer großer Beliebtheit erfreuen. Im Laufe der Jahre haben sich Hof und Käserei gegenseitig gestützt und sind miteinander zu einer Einheit verwachsen.

2002 wurde eine Biogas-Anlage gebaut, um dem Ziel einer Kreislaufwirtschaft näher zu kommen. Durch die Anlage können „Abfälle“ verwertet und Wärme für die Käserei erzeugt werden. Diese Entwicklung setzt sich bis heute fort.

Mittlerweile melken wir knapp 300 Kühe und haben, je nach Saison, bis zu 15 verschiedene Käse im Angebot. In der jüngsten Vergangenheit hat sich Jasper Metzger-Petersen zudem dazu entschlossen, aktiv in die Fleischvermarktung einzusteigen. Dazu wurden die Zucht unserer Husumer Protestschweine aufgenommen und bei unseren Rindern Fütterungsmodelle mit hofeigener Molke eingeführt.

In Zukunft haben wir noch vieles vor – und schmieden bereits zahlreiche, kulinarische Pläne. 

Sie möchten sich nichts entgehen lassen? Dann bleiben Sie mit unserem "Hofschnack" auf dem Laufenden: Magazin runterladen

 

Kinder auf dem Bauernhof!

Unser Kindergarten

Seit dem 01. August 2018 ist unser Wald- und Hofkindergarten eröffnet. Bei uns findet Erziehung draußen und mit den Elementen statt. 

Hofküche & neuer Hofladen

Anfang 2019

Gleich zu Anfang von 2019 eröffnet unser neues Lokal die Hofküche und ein neuer Hofladen auf der Zufahrtsstraße zum Hof.

zur Homepage

Die Milch fließt

Im Melkstand

Hier gibt es ein Video aus unserem Melkstand.

zum Video