Trockenreifung auf Backensholz

Fleisch gereift!

Ab jetzt findet man in unserem Hofladen einen Fleischreifeschrank. Dieser ist sowohl temperaturgeregelt als auch feuchtigkeitsgeregelt. Darin werden wir in Zukunft Frischfleisch unserer Rinder und Schweine selber reifen.

Die Trockenreifungsmethode ( dry-aging ) ist eine sehr alte Fleischreifemethode. Hier wird das Fleisch am Knochen bei ca 1-2°C und einer Luftfeuchtigkeit um die 80% für 4-8 Wochen gereift. Dabei werden Enzyme aktiviert, die die Bindungskräfte der Fasern lockern ( Kollagen wird abgebaut ). Dies sorgt für eine wunderbar zartes Fleisch.

Für uns am wichtigsten ist die geschmackliche Entwicklung durch die Reifemethode. Der Eigengeschmack des Fleisches wird in den Vordergrund gehoben und setzt Aromen frei, die bei einer kürzeren Reifung nicht zur Geltung kommen. 

Sie können das Fleisch - wenn vorhanden - frisch im Hofladen kaufen. Nach abgeschlossener Reifung wird portioniert, vakuumiert und schließlich schockgefrostet, um eine gute Haltbarkeit zu gewährleisten.

Wir freuen uns schon auf das erste Steak aus unserem Schrank und wünschen allen anderen guten Genuss!

 

Kinder auf dem Bauernhof!

Unser Kindergarten

Seit dem 01. August 2018 ist unser Wald- und Hofkindergarten eröffnet. Bei uns findet Erziehung draußen und mit den Elementen statt. 

Hofküche & neuer Hofladen

Anfang 2019

Gleich zu Anfang von 2019 eröffnet unser neues Lokal die Hofküche und ein neuer Hofladen auf der Zufahrtsstraße zum Hof.

zur Homepage

Die Milch fließt

Im Melkstand

Hier gibt es ein Video aus unserem Melkstand.

zum Video